Berührung – ein Grundbedürfnis des Menschen

 

Ich hoffe sehr, dass es Ihnen gut geht und Sie wohlauf sind. Die ungewohnte Situation momentan ist ziemlich herausfordernd für uns alle und diese „spezielle“ Zeit geht an niemandem von uns einfach spurlos vorüber.

 

Wir hier in der Schweiz sind auf einem guten Weg: ab dem 27. April werden auch Massagen wieder erlaubt sein und ich freue mich sehr, dass ich meine Praxis ebenfalls wieder öffnen darf.

 

All die Anspannungen der letzten Wochen loslassen...

FREI sein in den körperlichen Empfindungen...

Eintauchen in Körper, Geist und Seele...

LASSEN SIE SICH BERÜHREN...

 

Draussen hält der Frühling Einzug, alles spriesst, blüht und gedeiht, die Sonnenstrahlen wärmen uns.

 

Und ganz klar: es fehlt uns wohl gerade allen an Berührung und physischem Kontakt.

 

Mehr denn je, verbringen wir sehr viel Zeit am Laptop, streicheln unsere Smartphones und treiben uns in virtuellen Online Meetings und Online Gruppen Events herum. Aber eine reale, echte und präsente Berührung wird niemals ersetzt werden können!

 

Gerne möchte ich dieses Video mit Ihnen teilen, welches gerade super zum Thema passt und ja, es wurde wissenschaftlich belegt „warum Berührung so wichtig und gesund ist“

 

Massagen sollen vor allem jetzt ein Ausgleich sein, um fehlende Berührung zu kompensieren und damit auch Ihre psychische Gesundheit aufrecht erhalten.

 

Vermeiden Sie es, Ängste zu nähren. Berührung stärkt das Immunsystem – Angst schwächt es.

 

Mehr Entspannung im Körper bietet mehr Platz für Gesundheit. In diesem Sinn, ich freue mich auf Sie - kommen Sie mit und lassen Sie sich in die Entspannung massieren.

 

Herzlichst



Klassische Massage

Reiki

Lomi Lomi Massage